baden200

Azurblauer Himmel, farbige Wimpel flattern im Wind. In Hossegor an der französischen Atlantikküste ist internationales Publikum versammelt, jeder feuert sein Team der Surfweltmeisterschaft an. Der Jubel verwandelt sich in Entsetzen, als eine Welle donnernd über dem Lokalmatador zusammenbricht. Ein Unfall? Mord, denkt Commissaire Lucien Lefevre und beginnt zu ermitteln. In der Hippie-Welt der Surfer und der Arena des Leistungssports, wo Wettbetrügereien, Doping und Sponsoring die kriminellsten Blüten treiben. Lefevre ahnt, dass er noch einige Gläser Pastis trinken muss, bis er alle Fäden dieses Falles in der Hand hält.

Hörbuch, ungekürzt, gelesen von Martin Umbach, lieferbar auf einer mp3-CD oder als Download.

 

   bibliogr  Hrprobe 

 

 

 

 

 

 

Masson-Pastis200Was für ein herrlicher Sommertag! Als eine Leiche gefunden wird, sinkt Lucien Lefevres Laune allerdings schnell unter den Gefrierpunkt. Da alle Kollegen im Urlaub sind, muss der Commissaire auf sein Feierabendritual - den geliebten Pastis - verzichten und in die "Provinz" fahren. Ausgerechnet in dem beschaulichen Küstenort Contis-Plage hat das Meer den Körper eines Mannes freigegeben, der erkennbar nicht freiwillig gestorben ist. Lefevre macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Und steht einer eingeschworenen Dorfgemeinschaft gegenüber, in der jeder seine eigenen Geheimnisse hat ...

Hörbuch, ungekürzt

  bibliogr        Hrprobe

Masson-Pastis200

Reizvoll spielt die Autorin mit den französischen Klischees, mit dem Gegensatz Stadt - Provinz, mit dem eher unwilligen Commissaire, der eigentlich den Innendienst liebt... Die Handlung in beiden Hörbüchern entwickelt sich logisch, der Schluss ist nicht vorauszusehen, die Figuren sind nicht alle wirklich heldenhaft - daraus wurde ein unerhaltsames, kurzweiliges Hörbuch mit viel Lokalcolorit gemacht - natürlich ungekürzt.

Info Pastis für den Commissaire - Info Ein Commissaire geht baden.

 

 

 

 baden200

 

 

 

 

 

 

 

contis plage